StreetScooter Roadshow 17. Mai 2018

Munderloh Automobile und StreetScooter  laden Sie herzlich ein, Elektromobilität live zu erleben und den bekannten StreetScooter  kennenzulernen.

Probefahrten, Technik zum Anfassen und Erfahrungsberichte von StreetScooter  Nutzern aus erster Hand Alles rund um Fördermöglichkeiten, Ladeinfrastruktur und das durchdachte Werkzeug-Konzept des StreetScooter  Leckere Verpflegung von den außergewöhnlichen StreetScooter  CateringFahrzeugen

Was morgen Standard sein wird, macht Sie heute zum innovativen Vorreiter und spart Kosten:
Der rein elektrisch angetriebene StreetScooter  sichert Ihren Betrieb in Zeiten von Fahrverboten und sorgt für saubere Luft in Ihrer Heimat.
Unsere Experten freuen sich, Ihnen zu allen Themen Rede und Antwort zu stehen.

Informationen zum Bundes-Förderprogramm „Saubere Luft“:
https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Themen/Saubere-Luft/_node.html

Flyer StreetScooter Roadshow 2018

Direkt zum Facebookeintrag

Frühstück unter Handwerkern

Am Samstag den 14.04.2018 ist es soweit.
Das Autohaus Munderloh und die EWE VERTRIEB GmbH laden ein zum:
„Frühstück unter Handwerkern“

Die erste Veranstaltung zum Thema Elektromobilität bei MUNDERLOH

Haben Sie schon einmal an ein Elektrofahrzeug für Ihr Unternehmen gedacht? Mit einem Elektrofahrzeug haben Sie nicht nur ein effizientes und umweltfreundliches Fortbewegungsmittel, sondern sind auch von eventuellen Fahrverboten in den immer näher rückenden Umweltzonen nicht betroffen.

Schauen Sie sich deshalb einen „Streetscooter“ an. Folgende Transportermodelle stehen Ihnen zur Verfügung:
• Pritschenfahrzeug
• Fahrgestell mit Einzelaufbau
• Workbox

Lernen Sie den Streetscooter kennen und nutzen Sie die Möglichkeit sich aktuell über den Stand der Elektromobilität zu informieren.

Wir bieten Ihnen und Ihrer Familie außerdem die Gelegenheit, mit MIMOX, Segway, E-Tretroller, Scooser und E-Bikes, Elektromobilität auf spielerische Art kennenzulernen.

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns, Sie bei unserem Frühstück begrüßen zu können. Senden Sie uns bitte dazu den Anmeldebogen ausgefüllt zurück.

Licht Testwochen 2017

Sehen und gesehen werden: Licht- und Sehtest 2017

 

Der Herbst ist da, denken Sie wieder daran Ihr Licht prüfen zu lassen.
Kommen Sie zum Autohaus MUNDERLOH und lassen Sie kostenlos Ihre Beleuchtungsanlage prüfen.
Auch dieses Jahr haben wir die begehrten Sticker für Ihre Frontscheibe für Sie vorrätig.

Wussten Sie schon?
Vor 10 Jahren haben sich die Optiker dem Lichttest angeschlossen und bieten ebenfalls im Oktober einen kostenlosen Sehtest an.

Paragrafen sorgen für gutes Licht: Die StVZO gibt genau vor, was im Rahmen des Licht-Tests zu überprüfen ist.

 

Read more „Licht Testwochen 2017“

Mit Gespür für Kicker zum flotten Stadtflitzer

Petra Uhl schätzt Können der Bundesligaspieler zielsicher ein und gewinnt neues Auto

Gemeinsam mit einem Freund hatte sich Petra Uhl aus Westerstede (Kreis Ammerland) zusammengetan, um beim NWZ -Bundesligatrainer-Gewinnspiel mitzuspielen. Bis zum Ende fieberte die 50-Jährige, die die Tippgemeinschaft angemeldet hatte, mit und kann sich nun über einen brandneuen Ford Fiesta freuen. Denn nach einer Auslosung unter den 100 besten Mitspielern der insgesamt 5500 Teilnehmer gewann sie den diesjährigen Hauptpreis.

„Damit hätte ich niemals gerechnet“, sagte die glückliche Gewinnern am Diensttagvormittag, als sie den Wagen im Oldenburger Autohaus Munderloh entgegennahm. Geschäftsführerin Andrea Munderloh gratulierte der Westerstederin zu ihrem neuen schneeweißen Flitzer.

„Mein Spiel-Partner und ich waren einfach eine gute Mischung. Er brachte den nötigen Sachverstand mit und ich Intuition und ganz viel Herzblut für Fußball“, erklärt die Gewinnerin. Fußball spiele eine große Rolle in ihrem Leben. Schließlich stehe sie fast jedes Wochenende am Rande eines Fußballfeldes, da ihre beiden Kinder leidenschaftlich Fußball spielten, so Uhl, deren Lieblings-Verein Werder Bremen ist.

Die Nachricht über ihren Gewinn bekam sie von ihrem Mann. „Ich war gerade in China und konnte es gar nicht glauben. Ich habe noch nie etwas gewonnen, außer einen Teddy, als ich acht Jahre war“, erinnert sich Petra Uhl. Sie habe dann ihren Ehemann erst einmal anrufen müssen, um ihn zu fragen, ob er sie auf den Arm nehmen wolle. „Aber dann war die Freude riesig.“

Beim NWZ -Bundesligatrainer stellten die Teilnehmer eine eigene Mannschaft aus Bundesligaspielern zusammen. Die Leistung der Spieler wurde nach dem Spieltag bewertet und den „Trainern“ angerechnet. Mit einer Mischung aus Sachverstand und Glück gewann sie schlussendlich den Hauptpreis.

Quelle: NWZ

Fußballverstand führt zu Ford Fiesta

Bis zum Schluss hatte die Familien-Tippgemeinschaft aus Edewecht (Kreis Ammerland) gefiebert und sich mit einem Konkurrenten ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Jetzt steht fest: Die Edewechterin Lisa Wordtmann, die die Tippgemeinschaft angemeldet hatte, ist die Siegerin des diesjährigen NWZ-Bundesligatrainer-Gewinnspiels. „Das ist wirklich toll, ich freue mich riesig“, kommentierte die 76-Jährige ihren Hauptpreis – einen nagelneuen, weißen Ford Fiesta im Wert von mehr als 12.000 Euro.

Read more „Fußballverstand führt zu Ford Fiesta“

Munderloh ist auf WhatsApp

Wichtige Gutscheine und Aktionen werden direkt aufs Smartphone geschickt.

Ab sofort können WhatsApp-User wichtige Gutscheine und Aktionen aus allen Bereichen unseres Unternehmens direkt aufs Handy geschickt bekommen.
Alles, was Sie dafür tun müssen, ist die Telefonnummer 0160/99251544 zu den Kontakten hinzuzufügen (das ist wichtig, sonst funktioniert der Service nicht) und eine WhatsApp-Nachricht an diese Nummer zu schicken. Wir speichern Ihre Nummer dann ab und fügen Sie unserem Verteiler hinzu.
Die Gutscheine werden Ihnen dann einfach per WhatsApp Nachricht oder als Bild mit allen Informationen zugesandt.

Wir verschicken keinen Spam. Die Gutscheine können bequem auf dem Smartphone bei uns vorgezeigt werden.
Abbestellen/Stornieren können Sie die Meldungen einfach mit einer dementsprechenden WhatsApp-Nachricht an diese Nummer.
Ihr Kontakt wird dann aus unserem Verteiler gelöscht.