Die OTB Ladybaskets mit eigenem Bus

cmsadmin

Unverkäuflich. Mit dieser Antwort musste sich vor einigen Tagen ein Interessent zufrieden geben, als er den neuen Bus der OTB Ladybaskets bestaunte.

Das Autohaus MUNDERLOH freut sich mit der Abteilung „Mädchen- und Damenbasketball“ des OTB, über Ihren neuen „Munderloh – Ladybasketsbus“.

Zitat von der Homepage des MBO: „Bei der Vorstellung des Busses mit dem obligatorischen Foto Shooting zeigten sich Trainer Hendrik Hespe und die Ladybaskets Spielerinnen Vera König, Isabel Dinklage und Lea Breetz schwer beeindruckt: „Der Bus ist ein echter Hingucker“. Jetzt darf die Saison ruhig anfangen.“

Lesen Sie mehr auf der Homepage des MBO – Förderverein Mädchenbasketball Oldenburg

Next Post

9000 Kilometer für eine Ausbildungsstelle

Sicherlich, um einen gewünschten Ausbildungsplatz zu erhalten, wechselt man schon einmal den Wohnort, manchmal sogar das Bundesland. Dass man hierfür aber einmal um die ganze Welt reist, ist dann doch eher ungewöhnlich. Takeshi Yamamoto hat es dennoch getan. Seine Reise führte ihn aus Fukuoka im Süden Japans knapp 9000 Kilometer […]